KVR Archivseiten
Archiv

Besuch der Kindergärten am 27. Februar 2014

                       

Schon über 40 Jahre und damit zur schönen Tradition geworden, ist unser Besuch zusammen mit der amtierenden Prinzessin am "Schmutzigen Donnerstag" in den Kindergärten und in einem Seniorenheim.
Zusammen mit Elferräten und Ehrensenatoren zog Hannah I. von Kindergarten zu Kindergarten und nachmittags zur Seniorenresidenz im Pappelweg.
Überall wurden wir freudig und mit Hallo und Ahoi empfangen. Eine besondere Art der Fröhlichkeit herrschte in den Kindergärten. Unser Weg führte uns zuerst zur Postillion Kinderkrippe. Mit großen staunenden Augen empfingen uns die Kinder, schon nach kurzer Zeit war das Eis gebrochen und die "Märchenprinzessin" war der Mittelpunkt. Unser Weg führte uns weiter zum Oberlin-Kindergarten. Dort wurden wir schon sehnlichst erwartet. Alles drehte sich um die Prinzessin. Wie Trauben hingen die lustig kostümierten Kinder an ihrem Ballkleid und jedes wollte eine Hand von ihr erhaschen. Nach einigen Liedern und Polonaisen zogen wir weiter. Den Abschluss machten wir in der Kindertagesstätte St. Anna. Nach einem Singspiel, weiteren Liedern und einer Polonaise hatten wir uns eine Mittagspause bei unserem Ehrensenator Klaus Müller redlich verdient.
Am Nachmittag erreichten wir unsere letzte Station: die Seniorenvilla Revital. Stefanie Malsam gab ihren Mariechentanz zum Besten und Conny Riedel überraschte die lustigen Senioren mit einer Büttenrede. Mit etlichen Karnevalsschlagern ging ein gelungener Tag zu Ende.
hap