31. Badische Meisterschaft:
Schautanz der Aktiven Garden

Die Badischen Meister im Schautanz der Aktiven Garden


"Police Academie" war der Hit

Gleich beim zweiten Auftritt Badische Meisterschaft "ertanzt"

Mit einem großen Aufgebot von drei Garden, einem Tanzpaar, zwei Tanzmariechen, sowie einer Schautanzgruppe war der Reilinger Karnevalsverein "Käskuche" am 18./19. 1. beim karnevalistischen Tanzsport in St. Ilgen vertreten.

Schon der erste Einsatz mit dem Jugendtanzpaar Lukas Müller/Daria Balatzki ließ die Schlachtenbummler der "Käskuche" jubeln, denn die beiden kleinsten Aktiven des Vereins konnten sich auf Anhieb für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Gute Mittelplätze errangen die Garden und Tanzmariechen. Der "große Wurf" gelang dann kurz vor Schluss des Turniers beim Auftritt der total neu formierten Schautanzgruppe. Die schon nahezu 30 Jahre erfolgreiche Trainerin Elisabeth Gärtner hatte im Sommer eine neu Gruppe zusammen gestellt und mit der "Police Academie" aus dem gleichnamigen Film eine originelle, witzige und phantasievolle Choreographie einstudiert. Auch die Kostüme und Requisiten, alles in Eigenarbeit hergestellt, trafen offenbar bei den Zuschauern und der Jury ins Schwarze. Das Ergebnis nach drei Minuten "harte Arbeit auf der Bühne" und ein Zittern bei den Fans: erster Platz und Badische Meisterschaft: dies Ergebnis ist umso höher zu bewerten, als die Mannschaft am Vorabend ihren ersten öffentlichen Bühnenauftritt hatte. Der Jubel kannte keine Grenzen, hatte man doch die gesamte Schautanz-Elite mit deutlichem Abstand von 5 Punkten hinter sich gelassen.

Im Gasthaus "Zum grünen Baum" ließen Schlachetenbummler und Fans ihre Schautänzerinnen und neugebackene Meistergarde hochleben und der gefüllte Pokal machte wieder und wieder seine Runde.